Pinsa Romana

Pinsa Romana

Ciao Amici – der Neue Trend




Man genießt heute den „Vorfahren“ der italienischen Focaccia und Pizza, die so genannte „Pinsa“. Die Pinsa unterscheidet sich von der Pizza durch ihre ovale und flache Form. Sie besteht aus Soja-oder Kichererbsen-, Reis- und Weizenmehl, die so genannten Urweizenmehle. Durch den geringen Wasseranteil wird die Pinsa knusprig am Rand und es entsteht ein luftiger Boden. Dadurch ist sie sehr bekömmlich und kalorienarm und außerdem ist sie „VEGAN“.